PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN & PSYCHOTHERAPIE

Als Psychosomatik bezeichnet man die Wechselwirkung zwischen dem Körper und der Psyche. Die Psychosomatik steht damit im Gegensatz zu der auch heute in der Medizin noch häufig anzutreffenden Trennung von Körper und Seele, vielmehr wird der Mensch in seiner Ganzheit betrachtet.

MIND-BODY-MEDIZIN (Stressmedizin)

Bei der Mind-Body-Medizin handelt es sich um ein modernen Therapieansatz aus den USA. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren, damit er mit den Anforderungen des Alltages angemessen umgehen kann.

Maly-Meditationstherapie®

Bei der Maly-Meditationstherapie® handelt es sich um ein komplementärmedizinisches Therapieverfahren, welches eine sinnvolle Ergänzung bei der Behandlung schwerwiegender Erkrankungen (wie z.B. Krebserkrankungen) darstellt. Das Besondere: es handelt sich um eine Partner-Meditation, welche die zwischenmenschliche Beziehung stärkt und so die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Medical Coaching

Ziel des Medical Coachings ist es vorhandene Ressourcen zu stärken und dies im Alltag praktisch umzusetzen. Zu den Ressourcen gehören insbesondere die Bewegung und die Atmung. Hierdurch lässt sich neben einer Steigerung der körperlichen Fitness auch eine psychische Entspannung erreichen.

Dr. Thomas Primke

Nach einer umfassenden internistischen und psychosomatischen Ausbildung habe ich mich 2014 niedergelassen. Zuvor war ich 5 Jahre als Oberarzt in einer psychosomatischen Fachklinik tätig. In dieser Zeit absolvierte ich die Ausbildung zum Mind-Body-Medizin-Therapeuten am Lehrstuhl für Naturheilkunde der Universität Duisburg/Essen.

Aufgrund meiner Ausbildung und klinischen Erfahrung liegt mir insbesondere die Integration verschiedener Ansätze am Herzen. Neben der klassischen tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie bilden insbesondere achtsamkeitsbasierte Verfahren bei gleichzeitiger Ressourcen- und Werteorientierung den Schwerpunkt meiner Arbeit. Ein besonderes Anliegen ist es mir, die Selbstwirksamkeit meiner Patienten durch die Vermittlung von Selbsthilfestrategien zu stärken. Hier ist insbesondere die Maly-Meditation zu erwähnen.

MEHR ERFAHREN
drprimke

Kontakt

Dr. med. Thomas Primke
Facharzt für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie
Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren

Hermeskeiler Str. 17
50935 Köln

T: 0221 / 25 97 43 31
M: kontakt(at)dr-primke.de

Nachricht senden