Medical Coaching

Medical Coaching

Gesundheit in den Alltag integrieren

Immer mehr Menschen leiden unter sogenannten Zivilisationskrankheiten, welche durch eine mangelnde Bewegung und eine ungesunde Lebensweise kennzeichnet sind. Hierzu gehören insbesondere Bluthochdruck, koronare Herzerkrankung (welche zu einem Herzinfarkt führen kann), Diabetes mellitus und Übergewicht.

Ziel des Medical Coachings ist es vorhandene Ressourcen zu stärken und dies im Alltag praktisch umzusetzen.

Zu den Ressourcen gehören insbesondere die Bewegung und die Atmung. Hierdurch lässt sich neben einer Steigerung der körperlichen Fitness auch eine psychische Entspannung erreichen.

Das Medical Coaching findet hauptsächlich in der Natur statt. Neben Achtsamkeitsübungen werden langsame und schnelle Formen des Gehens in Kombination mit Atemübungen vermittelt. Durch Messung der Herzfrequenzvariabilität bekommen Sie ein direktes Feedback über die Belastungsintensität.

Das Medical Coaching ist auch für Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen wie Burn-out, Depressionen und Angststörungen geeignet. Auch gesunde Menschen profitieren vom Medical Coaching zur Gesundheitsförderung.

Ziel ist es, eine individuell geeignete Lebensstilveränderung herbeizuführen, welche Freude bereitet und sich langfristig im Alltag umsetzen lässt.

Kosten

Beim Medical Coaching handelt es sich um eine Selbstzahlerleistung. Über mögliche Kosten, welche sich an der Gebührenordnung für Ärzte orientiert, informiere ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.